Pets Deli Tiernahrung

Hundefutter und Katzenfutter online kaufen | PETS DELI

PETS DELI Hundefutter TestOnline Shop Pets Deli

PETS DELI ist ein Onlineshop, der sich auf Futter für Hunde und Katzen spezialisiert hat und frisches Bio-Futter anbietet. PETS DELI bietet nicht nur gutes Futter, sondern auch kompetente Beratung von einem Expertenteam per Telefon an. Der Anbieter von Tiernahrung betreibt neben seinem Onlineshop, auch zwei Stores in Berlin. Die Philosophie von PETS DELI besteht in der artgerechten, frischen und gesunden Ernährung von Hunden und Katzen, daher bietet PETS DELI Tiernahrung in Lebensmittelqualität.

Das zeichnet Hundefutter von PETS DELI aus

Hundefutter von PETS DELI wird in Lebensmittelqualität angeboten, es ist frei von Zusatzstoffen und tierischen Nebenerzeugnissen. Das Futter wird in portionierten Menüboxen geliefert und ist fertig zur Fütterung. Es bietet maximalen Komfort, denn die Fütterung geht schnell und sauber vonstatten, das Futter ist geruchsarm. Bei der Bestellung können Kunden persönliche Beratung durch Experten erhalten. Für das Futter stehen mehr als 50 hochwertige Zutaten zur Auswahl, das Futter wird von Tierärzten empfohlen. Hundefutter von PETS DELI wird als

  • Basisnahrung
  • Supplements als Nahrungsergänzungsmittel
  • Snacks in verschiedenen Formen
  • Trockenfleisch in verschiedenen Sorten

angeboten. Das Futter kann als Starterpaket, in Menüboxen und im Abo nach Größe der Hunde gewählt werden. PETS DELI stellt auch einen Futtermixer auf der Webseite bereit, so können Kunden das Futter selbst zusammenstellen. PETS DELI hat für seine hochwertigen Produkte mehrere Auszeichnungen erhalten.

Hundefutter von PETS DELI im Test

Barfen bei tackenberg

Hunde Barfen

PETS DELI preist das Hundefutter als sehr gesund und artgerecht, mit hochwertigen Zutaten, an. Wie gut das Futter von PETS DELI wirklich ist, zeigte der Test. Das Futter kann im Abo bestellt werden, mit unterschiedlichen Liefermengen für große und kleine Hunde. Das Futter ist besonders hochwertig, da es von Hand zubereitet und verpackt wurde. Ein positives Merkmal von PETS DELI ist, dass diverse Zutaten zum Auswählen und zum Kombinieren angeboten werden. Die Snacks, die für Hunde angeboten werden, enthalten besonders hochwertige und gut verträgliche Bio-Zutaten.

Für das Hundefutter werden die frischesten Zutaten in Lebensmittelqualität verwendet. Der Test zeigte, dass da Futter auch für Hunde mit Allergien gut geeignet ist. Käufer erhalten zusammen mit dem Futter Informationsmaterial über die Zutaten sowie über die Philosophie von Pets Deli. Im Test überzeugte das Hundefutter mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Futter riecht sehr gut und wird daher sehr gut von den Hunden angenommen.

Fazit und Erfahrung zum Pets Deli Hundefutter

PETS DELI bietet Hundefutter zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis an, das aus frischen Zutaten besteht. Das Futter wird von den Hunden gut angenommen. Im Test wiesen die Hunde einen weichen Stuhlgang auf.

Pets Deli Tiernahrung

Unser Buchtipp zu artgerechtem Futter

Das Barf Buch

Barfen
Jagdstiefel bei Amazon

Natural Dog Food

Barfen Buch
Jagdstiefel bei Amazon

Barf

Barfen Buch Tipp
Jagdstiefel bei Amazon

Lieferumfang

Wir haben von PETS DELI ein Testpaket mit Menüboxen und Leckerlies zur Verfügung gestellt bekommen und es mit unserem jungen „Testhund“ auf Herz und Nieren geprüft.

10 verschiedene Menüboxen von PETS DELI

In unserem Testpaket waren 10 verschiedene Menüboxen für Hunde enthalten.
Drei verschiedene Knabbereien von PETS DELI

Die in unserem Testpaket enthaltenen Knabbereien von PETS DELI

Dabei enthielt unser Paket 10 Menüboxen in den Sorten „Hirsch, Apfel, Kürbis & Süßkartoffeln“, 2x „Rind, Brokkoli & Kürbis“, „Fisch, Karotten, Banane“, „Weißfisch, Karotten, Banane & Reis“, „Känguru & Karotten“, „Pute, Mango, Brokkoli & Reis“, „Pute, Brokkoli & Mango“, Huhn & Karotten“, eine Tüte mit Mineralmix sowie drei verschiedene Kausnacks aus luftgetrockneter Büffelhaut sowie Lamm– und Hirschfleisch.



Eigenschaften

Es handelt sich bei den Menüboxen um ein Futter aus rohem Fleisch und Gemüse in Lebensmittelqualität. Es kommt in 250g oder 500g Boxen tiefgekühlt bei uns an. Da es sich um rohes Futter handelt, muss darauf geachtet werden, die Kühlkette nicht zu unterbrechen! Auch wenn PETS DELI für den Transport Sicherheitsvorkehrungen in Form von Trockeneis getroffen hat, sollte das Paket nicht noch tagelang bei der Post liegen…

Auf den Menüboxen findet sich öfter als einmal der Hinweis auf die Lagerung im Tiefkühlschrank

Inhalt

In den Menüboxen sind mindestens 60% rohes Muskelfleisch enthalten. Der Rest entfällt auf rohes Gemüse und Obst wie Karotten, Brokkoli, Bananen und ähnliches sowie wahlweise Kohlenhydrate wie Reis oder Kartoffeln. Alle Zutaten sind frisch und kommen in Lebensmittelqualität in die Dosen. Sämtliche Sorten können getreidefrei bestellt werden.

Um den Hund zuverlässig mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen, gibt es zu den Menüboxen einen Mineral-Mix dazu.

Zu dieser Basisernährung gibt es als Ergänzungsfuttermittel einen Mineral-Mix, der zum Futter gegeben wird. Dieser enthält Algenkalk, Bierhefe, Malzkeime, Algen und Traubenkerne und dient der optimalen Versorgung deines Vierbeiners mit allen notwendigen Mineralstoffen und Vitaminen.

Die Kausnacks bestehen zu 100% aus luftgetrocknetem Fleisch.

Besonderheiten von Hundefutter von PETS DELI

Bei den Menüboxen von PETS DELI handelt es sich um Futter aus beziehungsweise mit rohem Fleisch. Es handelt sich dabei, wenn man so will, sozusagen um BARF für Anfänger. Möglichen Mangelerscheinungen werden durch Nahrungsergänzungen wie dem Mineral-Mix, Flocken oder verschiedenen Ölen entgegen gewirkt.

Die in einigen Sorten enthaltenen Kohlenhydrate können bei jedem Futter zu- oder abgewählt werden. Dadurch und durch die Wahl aus fünf verschiedenen Fleischsorten (Huhn, Pute, Rind, Hirsch, Känguru) sowie einer Fisch-Sorte sind die Menüs auch für hypoallergene Hunde geeignet.

Menüboxen von PETS DELI im Test

Unser Testhund ist bisher an Trockenfutter gewöhnt gewesen. Daher haben wir ihn langsam an die Menüboxen gewöhnt und diese anfangs mit seinem bekannten Trockenfutter gemixt. Das sollte man nicht zu lange machen, da Trockenfutter und das rohe Futter der Menüboxen sehr unterschiedlich verdaut werden. Für den Anfang und gerade, wenn der Hund auf zu schnelle Futterumstellung mit Durchfall reagiert, ist es allerdings empfehlenswert. So ist die Verträglichkeit gut gewesen.

Die Sorte Huhn & Karotte von PETS DELI riecht und schmeckt auch nach genau dem, was drin ist.
Die Sorte „Pute, Mango, Brokkoli & Reis“ ist optisch nicht ganz so ansprechend. Dem Testhund schmeckt es trotzdem.

Gerade wenn du es nicht gewohnt bist, rohes Fleisch zu füttern, können einige Inhalte der Boxen etwas gewöhnungsbedürftig aussehen. Es ist nun einmal rohes Fleisch mit püriertem Gemüse. Und so sieht es auch aus. Allerdings riecht der Inhalt der Menüboxen nicht künstlich, sondern nach dem, was drin ist. Und gerade das Gemüse schmeckt auch so. (Es ist Lebensmittelqualität, also abgesehen von dem für uns Menschen eher ungewohnten rohen Fleisch kannst du es problemlos probieren!)

Unser Testhund hat fast alle Menüboxen mit Begeisterung verputzt –  die Ausnahme stellte die Sorte „Känguru und Karotten“ dar. Bei dieser Sorte war er nicht zum Fressen zu bewegen. Aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache! Dafür haben ihm die Kausnacks doppelt gut geschmeckt. Um diese zu bekommen, hat er sein komplettes Repertoire an Tricks zum Besten gegeben. Gerade die Kausnacks aus Lamm und Hirsch sind allerdings für Menschen etwas gewöhnungsbedürftig. Sie riechen sehr intensiv und haben einen leicht fettigen Film aus vermutlich Talg. Das tat der Begeisterung des Hundes allerdings keinen Abbruch.

Die Menüboxen sind tiefgefroren. Du musst also daran denken, sie rechtzeitig genug aufzutauen. Wir haben sie entweder abends für die Fütterung am nächsten Abend zum Auftauen in den Kühlschrank gestellt oder für den nächsten Morgen bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Je nach Außentemperatur war das Futter dann manchmal trotzdem noch im Inneren leicht gefroren – oder zumindest zu kalt zum Verfüttern. Dann haben wir es ganz vorsichtig in der Mikrowelle auf einem Teller auf „Maustemperatur“ erwärmt.

Am Anfang gab es leichte Verunsicherung wegen der zu verfütternden Menge. Auf den Boxen war eine Menge angegeben, die uns sehr gering erschien. Nach einer kurzen Recherche auf der Webseite von PETS DELI waren wir dann erst recht verunsichert, weil die dort angegebenen Werte deutlich höher lagen. Eine kurze Nachfrage bei den freundlichen Mitarbeitern hat uns die Angaben auf der Webseite als korrekt ausgewiesen. (Die fehlerhaften Etiketten auf den Dosen sind bereits geändert worden.) Es sollten also je nach Alter und Aktivität des Hundes 2-4% des Körpergewichtes verfüttert werden. Das entspricht bei einem ca. 34 kg schweren Hund wie unserem jungen Testhund einer Menge von 680-1360g pro Tag. Aufgeteilt auf zwei Portionen gab es bei uns jeweils morgens und abends eine 500g Dose (plus über den Tag verteilt diverse Leckerchen, denn wir lernen als junger Hund momentan noch eine Menge).

Drei tiefgekühlte Menüboxen für Hunde

Die Menüboxen werden tiefgekühlt geliefert und müssen auch bis zum Verzehr so gelagert werden.

Was wir nach der Umstellung auf die Menüboxen festgestellt haben, ist eine deutlich geringere Menge an abgesetztem Kot. Das zeigt in Kombination mit dem geringeren Trinkverhalten, dass es sich um wirklich gut verwertbares Futter handelt. Auch die manchmal ja sehr geruchsintensiven Winde, die so einem Hund entfleuchen können, haben spürbar (riechbar) abgenommen.



Unser Fazit

Die Menüboxen von PETS DELI sind eine tolle Möglichkeit mit dem BARFEN anzufangen. Es handelt sich um qualitativ hochwertiges Futter, das von den Hunden hervorragend verwertet werden kann, wie das verminderte Trink- und Pupsverhalten zeigt. Insofern sind die Menüboxen und die Kausnacks absolut empfehlenswert. Auch wer sich mit sensiblen Hundemägen oder Allergien herumärgern muss wird bei PETS DELI fündig.

Allerdings sind die Menüboxen tiefgefroren und müssen auch so gelagert werden. Bei einem großen Hund wie unserem (34 kg schwer, jung, aktiv) und der Fütterungsempfehlung von 2-4% des Körpergewichtes, wären es bei 680-1360 g Futter am Tag 1,5-2,5 500g-Dosen. Das sind 45-75 Dosen á 4 € im Monat. Das ist nicht nur von den Kosten her eine Hausnummer, sondern auch vom erforderlichen Platz…

Wer einen großen Tiefkühlschrank und damit den erforderlichen Platz hat und wen der Preis nicht schreckt, für den sind die Menüboxen von PETS DELI ein toller Einstieg in eine artgerechte Ernährung. Die Hunde freut es bestimmt!

PETS DELI kaufen

Das volle Sortiment bekommst du im Online-Shop von PETS DELI. Dort kannst du bei der Bestellung auch angeben ob du in der Menübox für deinen Hund Kohlenhydrate zu- oder abwählen möchtest.

Des Weiteren hast du die Möglichkeit für alle deine Bestellungen ein Abo abzuschließen. Damit bekommst du dein Futter mit 15% Futterbox-Rabatt regelmäßig ins Haus geliefert.

(Quelle: www.haustiermagazin.com)